Marina Wendtorf

Die PCO-Flotte ab Laboe

Dänemark vor der Haustür

Der Yachthafen von Wendtorf liegt etwas 3 Seemeilen weiter Richtung Norden und liegt mitten im Naturschutzgebiet Bottsand am Ausgang der Kieler Förde.

Gebaut wurde die Anlage mit Ferienhäusern und großem Hafen zu den Olympischen Spielen 1972 in Kiel. Seit einigen Jahren gibt es hier wieder eine sehr positive Entwicklung: Der Hafen und die Stege wurden modernisiert, und an Land sind sehr viele moderne Ferienhäuser entstanden. Diese Entwicklung geht weiter und es geht voran im Hafen und im Umfeld.

Von Marina Wendtorf aus ist man sehr schnell in der Dänischen Südsee oder in der Schlei, nach Maasholm sind es 15 Seemeilen nach Bagenkop 26 Seemeilen. Nach Laboe sind es 3 Seemeilen.